Räder & Reifen

Der Kontakt zur Fahrbahn

Die richtige Rad-Reifen Kombination verpasst deinem Auto das richtige Aussehen und den richtigen Bodenkontakt. Hier ist die Auswahl sehr gross – die Auflagen aber auch. 

Reifen

Grana Performance Tuning bietet dir einen vollumfänglichen Reifenservice. Für Beratung, Verkauf und Reifenmontage inkl. Auswuchten bist du bei uns richtig. Wir sind auch für Run-Flat Reifen ausgerüstet und müssen nicht murksen.

Alufelgen & Stahlfelgen

Wir helfen dir bei der Auswahl der Felgen. Deine Felgen müssen auf dein Fahrzeug zugelassen sein und auch technisch passen. Wenn du auf Hochleistung aus bist, verringerst du mit der richtigen Felgenart die ungefederten Massen. Gleichzeitig kannst du mehr Bodenkontakt herstellen. Bei schönem Wetter ist das einfach, bei Regen und Schnee sieht es da schon anders aus. Hier muss ein guter Kompromiss gefunden werden, um deinen Anforderungen gerecht zu werden. 

 

Wann sollten die Reifen gewechselt werden?

Mindestprofiltiefe & Alter und Zustand

  • In der Schweiz muss das Profil deiner Reifen auf der Lauffläche überall und absolut mindestens 1.6mm tief sein. Wenn dieser Wert unterschritten ist, wird es teuer und gefährlich. 
  • Der TCS rät bereits ab einer Profiltiefe von 3mm zum Wechsel, weil sich die Fahreigenschaften bereits ab dieser Marke deutlich verschlechtern. 
  • Auch wenn du unterschiedliche Profiltiefen und einen unregelmässigen Verschleiss hast, kannst du gebüsst werden.
  • Je neuer der Reifen, desto besser. Reifen verlieren mit der Zeit ihre Elastizität und damit Hafteigenschaften. Nach spätestens 8 Jahren sollten neue Reifen drauf. Das Alter erkennst du an der DOT-Nummer. z.B. DOT 1412 wurden in der Woche 14 2012 hergestellt und sind zu alt.
  • Auch wenn du Reifen online bestellst, sollten sie nicht älter als maximal 3 Jahre sein. Schick sie ansonsten zurück.
  • Wenn du einen Randstein geküsst hast, achte auf den Zustand des entsprechenden Reifens. Schäden und Beulen in der Reifenwand bedeuten hier auch: Neue Reifen kaufen.

Sommer und Winterreifen

In der Schweiz gibt es keine gesetzliche Pflicht zur Montage von Winterreifen. Weshalb solltest du im Winter dennoch mit Winterreifen ausgerüstet sein?

  • Bei einem Unfall kann es teuer werden. Wenn deine Haftpflichtversicherung den Unfall auf die falschen Reifen zurückführt, musst du den Schaden tragen.
  • Sobald du ins Ausland fährst, gelten andere Gesetze und es könnten Strafen auf dich zukommen.
  • Der Sommerreifen hält im Schnee und bei kalten Temperaturen nicht gleich gut - vermeide deshalb das unnötige Risiko und nimm etwas Geld für Winterreifen in die Hand.
  • Fahre nicht im Sommer mit Winterreifen. Sie sind bei hohen Temperaturen zu weich und führen zu höherem Verbrauch und schlechterer Haftung.

Eine gute Orientierung: Von Ostern bis Oktober Sommerreifen, von Oktober bis Ostern Winterreifen.

Am besten du vereinbarst bereits vorher einen Termin. Denn der grosse Ansturm ist genau um Ostern und im Oktober und die meisten Pneuhäuser und Garagen sind ausgebucht.

 

  • Home
  • Leistungen
  • Räder & Reifen
  • Don Silencioso
  • LIQUI MOLY
  • ROAR
  • Ultra Racing

Anschrift

Grana Performance Tuning GmbH
Buechstrasse 19
8645 Jona SG


Öffnungszeiten

Mo-Fr:  09:00-12:00
  13:30-18:00
Sa: Nach Vereinbarung

Kontakt

055 525 81 89

info@garage-gpt.ch

Impressum

Kontaktiere uns


Folge uns auf

Über uns

Wir sind eine Inhabergeführte freie Garage mit Leidenschaft fürs Auto.


Abarth 500
Garage
Alfa Romeo Motor
Gregorio am schrauben
Wir brauchen deine Zustimmung
Wir verwenden Cookies um Inhalte korrekt darstellen zu können. Bitte akzeptiere die Cookies, um die Seite vollständig anzeigen zu lassen.